Český Krumlov

Die Bezirksstadt Český Krumlov wird oft die Perle Südböhmens genannt; sein historischer Stadtkern wurde im Jahr 1992 auf die Liste des Weltkultur- und Naturerbes UNESCO eingetragen. Die Stadtdominante bilden das Schloss (mit einzigartigem Barocktheater und drehbarem Zuschauerraum im Schlossgarten und die Kirche des Hl. Veits.

In Český Krumlov findet das Fest der Fünfblättrigen Rose traditionell im Juni statt, bei welchem die ganze Stadt mit der Vergangenheit aufgelebt wird. Sehr beliebt sind die Konzerte von mehreren Musikfestivalen, Aufführungen vor dem drehbaren Zuschauerraum und verschiedenste Ausstellungen der bildenden Kunst.


Published on: 13/11/2017  -  Filed under: Sehenswürdigkeiten